Tagesaufenthalt

Tagesaufenthalt

Kontakt

HiPsy gGmbH

Tagesstätte Brahmsallee

 

Brahmsallee 27

21423 Winsen (Luhe)

 

Tel.: 04171–65 33 61

Fax: 04171–65 33 63

 

eMail: tagesstaette.brahmsallee@hipsy.de

 

Die HiPsy gGmbH betreibt im Landkreis Harburg die Tagesstätte Brahmsallee in Winsen (Luhe) und die Tagesstätte Lindenstraße in Buchholz.

 

Die Tagesstätten dienen der sozialen Rehabilitation. Sie schließen die Lücke zwischen stationärem Behandlungsangebot und ambulanter Versorgung.

 

 

Personenkreis

 

Das Angebot der Tagesstätte richtet sich an Menschen, die aufgrund psychischer Probleme

Schwierigkeiten mit der Bewältigung ihres Alltages haben oder die nach einem Klinik-

aufenthalt eine tagesstrukturierende Maßnahme benötigen.

 

Nicht aufgenommen werden können Menschen, bei denen eine geistige Behinderung oder eine Suchterkrankung im Vordergrund steht.

 

HiPsy gGmbH

Tagesstätte Lindenstraße

 

Lindenstraße 17

21244 Buchholz

 

Tel.: 04181–21 27 87

Fax: 04181–21 27 88

 

eMail: tagesstaette.lindenstrasse@hipsy.de

 

Aufnahme/Finanzierung

 

Die Aufnahme erfolgt nach:

 

  • einem Informationsgespräch, in dem der individuelle Hilfebedarf erörtert wird
  • kostenlosen und unverbindlichen Probetagen, an denen die Interessierten das Angebot der Tagesstätte kennenlernen können und
  • der entsprechenden Antragstellung

 

Der Besuch der Tagesstätte wird nach §§ 53, 54 SGB XII finanziert. Die Mitarbeiter/-innen bieten bei der erforderlichen Antragstellung Unterstützung.

Bei bestimmten Einkommensverhältnissen kann eine Eigenbeteiligung erforderlich sein.

Die HiPsy gGmbH ist Mitglied im Paritätischen Niedersachsen e. V. und als gemeinnützig anerkannt.

Spendenkonto:

 

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN DE78 2512 0510 0007 4658 03

BIC BFSWDE33HAN